Wichtiges Infoblatt für die Eltern, die ihr Kind in der Schülerbetreuung angemeldet haben.
Wichtiges Infoblatt der Eltern, die ihr [...]
Microsoft Word-Dokument [35.3 KB]

Herzlich Willkommen in der Schülerbetreuung!

Grundschule am Edelgarten Treis  

 

 

Informationsschrift

zur Schülerbetreuung in Treis

                                                               

 

             

                                                 

Liebe Eltern, wir freuen uns, dass Sie ihr Kind in der Schülerbetreuung angemeldet haben.

 

Die Schülerbetreuung in Treis nimmt seit dem Schuljahr 2016/17 an dem Programm der hessischen Landesregierung „Pakt für den Nachmittag“ (PfN) teil. Seitdem liegt die Trägerschaft beim Schulträger, dem Landkreis Gießen. Daher haben Sie einen Betreuungsvertrag mit dem Landkreis Gießen geschlossen und das Entgelt für die Betreuung wird von der Kreiskasse des Landkreises Gießen eingezogen.

 

Der Verein zur Förderung der Grundschule am Edelgarten e. V. (Förderverein) sorgt für die Mittagessenversorgung der Betreuungskinder. Der Förderverein hat hierfür Personal zum Zubereiten des frisch gekochten Mittagessens eingestellt. Mit dem Förderverein haben Sie einen Vertrag über die Mittagsverpflegung abgeschlossen. Die Beiträge dafür werden vom Förderverein eingezogen.

 

Das Betreuungsangebot findet während der Schulzeit vor und nach dem Unterricht der Kinder statt. In den Ferien ist das Betreuungsangebot gesondert geregelt (siehe Ferienbetreuung).

Zu den Kosten:

Betreuungsverträge für die Schulkinder „Pakt für den Nachmittag“ - Landkreis Gießen

5 Tage/Woche

Angebot A    monatlich 70 €        Betreuung 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr   inkl. Ferien

Angebot B     monatlich 85 €         Betreuung 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr   inkl. Ferien

 

Kosten für die Mittagsverpflegung - Förderverein

5 Tage/Woche   monatlich 43,00 €  inkl. Ferien

3 Tage/Woche   monatlich 25,80 €  inkl. Ferien

+ Mitgliedsbeitrag im Förderverein: mind. 12,- € im Jahr oder freiwilliger Jahresbeitrag

 

Ablauf der Schülerbetreuung

Die Kinder werden täglich ab 7.00 Uhr von einer Betreuerin liebevoll begrüßt und je nach Schulbeginn rechtzeitig zur Schule geschickt. Nach dem Unterricht werden die Kinder von den Betreuerinnen in den Räumen der Schülerbetreuung, die sich im obersten Stockwerk des Kindergartens ehem. Dorfgemeinschaftshaus der Stadt Staufenberg (ca. 200 m vom Schulgebäude entfernt) befindet, empfangen. Nach dem Essen bzw. den Hausaufgaben können die Kinder spielen, lesen, erzählen, basteln, im Freien (Spielplatz oder Schulhof) spielen oder am AG-Angebot teilnehmen.

 

Mittagessen

Das Mittagessen findet in der Regel zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr in zwei Schichten statt.

Täglich wird ein gesundes und abwechslungsreiches Mittagessen frisch zubereitet und gekocht. Die Kinder sitzen an Gruppentischen. Für ein geregeltes Essen wurden gemeinsam mit den Kindern Tischregeln aufgestellt, die von allen zu beachten sind. Sie werden außerdem dazu angehalten, sich nur so viel geben zu lassen, wie sie essen können.

Sollte Ihr Kind aus einem bestimmten Grund am Mittagessen nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um rechtzeitige Abmeldung.

 

Nachmittagssnack

Für die Nachmittagskinder, die bis 16.30 Uhr in der Schülerbetreuung bleiben, bieten wir einen kleinen Nachmittagssnack (Obst, Gemüse etc.) an. Dieser wird vom Förderverein finanziert und organisiert.

 

Sofern ihr Kind Allergien oder eine Nahrungsmittel-Unverträglichkeit hat, teilen Sie uns das bitte mit!

 

AGs und Angebote

Das Betreuungsteam ist stets bemüht, das Nachmittagsangebot für Ihre Kinder so attraktiv wie möglich zu gestalten. Die AGs werden in der Zeit nach dem Mittagessen, bzw. den Hausaufgaben, also ab 14:00 bis 15.00 / 16.30 Uhr stattfinden. Grundsätzlich ist das Belegen von AGs freiwillig. Sollte Ihr Kind sich allerdings dazu entscheiden eine oder mehrere AGs zu belegen, ist die Teilnahme an dieser/diesen in den dafür vorgesehenen Zeiten verpflichtend.

 

Es bestehen auch vielfältige „offene“ Angebote von Seiten des Betreuungsteams, wie zum Beispiel kreatives Basteln, Entspannungsreise, sportliche Aktivitäten, Backen, Aqua-Malerei, Handarbeiten oder Werken u.v.m.

Entsprechende Angebote hängen in der Betreuung aus, dort können sich die Kinder eintragen.

 

Gerne nehmen wir Spenden, wie Spiel- und Bastelmaterial, Holzreste, Laubsägeblätter oder auch Obst, etc. entgegen.

 

Ferienbetreuung

Für alle Grundschulkinder, die im „Pakt für den Nachmittag“ angemeldet sind, bietet die Schülerbetreuung eine verlässliche Betreuung in den Ferien an:

3 Wochen Sommerferienbetreuung (im Wechsel werden die ersten oder letzten 3 Wochen der Sommerferien von Jahr zu Jahr in Absprache mit dem Kindergarten abgedeckt)

und jeweils 1 Woche in den Osterferien, Herbstferien und Weihnachtsferien.

 

Eine Information über die Betreuungszeiten in den Schulferien und eine Abfrage zur Anmeldung Ihres Kindes lassen wir Ihnen rechtzeitig zukommen. In den Ferien bitten wir Sie, aus organisatorischen Gründen, ihr Kind bis 9.00 Uhr in die Betreuung zu schicken. Falls ein Ausflug geplant ist, werden Sie rechtzeitig darüber informiert. Achten Sie bitte immer auf wetterfeste Kleidung und auf Sonnenschutz. Sollte ihr Kind aus einem bestimmten Grund die gewünschte Ferienbetreuung nicht besuchen, bitten wir Sie um telefonische Abmeldung.

 

Die zu betreuenden Ferienzeiten werden zu Beginn des Jahres bekannt gegeben. Diese können in der Betreuung und auf der Homepage der Grundschule www.grs-treis.de unter dem Punkt Förderverein nachgelesen werden.

 

In allen Ferien werden die Kinder von 7.00 Uhr bis 15.00 bzw. 16.30 Uhr, je nach Vertrag, durchgängig betreut. Das Betreuungsteam organisiert ein abwechslungsreiches Ferienprogramm, so dass die Kinder in der unterrichtsfreien Zeit themenbezogen spielen, basteln und werken können. Wanderungen rund um Treis oder auch Ausflüge ergänzen das Ferienprogramm.

Das Programm wird den Eltern rechtzeitig bekanntgegeben.  

 

Es gibt 3-4 bewegliche Ferientage

Tag nach Himmelfahrt, Tag nach Fronleichnam, ein - zwei variable Tage und einen pädagogischen Tag, diese werden von der Lehrerschaft festgelegt.

Wir betreuen an diesen Tagen durchgängig von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr bzw. bis 16.30 Uhr je nach Vertrag.

 

Betreuung vor Ferienbeginn/Zeugnisausgabe:

Vor den Ferien oder der Zeugnisausgabe (zum Halbjahr oder Ende des Schuljahres) haben alle Kinder nach der 3. Stunde unterrichtsfrei (10.45 Uhr). Wir betreuen von 10.45 Uhr bis 15.00 Uhr bzw. 16.30 Uhr je nach Vertrag.

 

 

 

 

 

Hausaufgabenbetreuung   Montag - Donnerstag

Die Hausaufgabenbetreuung findet in der Schule statt und wird von der Lehrerschaft organisiert und durchgeführt. Das Bereuungspersonal unterstützt an manchen Tagen in der Hausaufgabenbetreuung. Die Kinder gehen klassenweise zu unterschiedlichen Zeiten dorthin.

Die Hausaufgabenbetreuung findet zwischen 11.45 Uhr und 14.45 Uhr statt.

 

Ausnahme: wegen des Schwimmunterrichtes findet die Hausaufgabenbetreuung auch einmal von 14.15 Uhr bis 15.00 Uhr statt.

Wer wann in welcher Hausaufgabengruppe ist, können Sie der Liste in der Betreuung entnehmen oder erfragen.

 

Das Betreuungsteam (PfN und Förderverein) besteht derzeit aus 8 Personen:

 

                                                                                                                                                             

Sabine Kamusella

Betreuungskoordinatorin PfN,

Vertretung Köchinnen FöV und

1. Vorsitzende vom Verein zur Förderung der GS am Edelgarten e.V.

Elke Rinn                   

Betreuungskraft   PfN

 

Kiss Mae Durst          

Betreuungskraft   PfN  

 

Valentin Baumbach

Betreuungskraft   PfN

 

Erika Becker

Betreuungskraft   PfN

 

Celina Schlapp

Betreuungskraft   PfN

 

Dagmar Gierhardt      

Köchin 2x die Woche   FöV

 

Zeinab Alaskari

Köchin 3x die Woche   FöV

 

 

Unsere Ziele und unser Selbstverständnis

Uns ist es wichtig, dass die Kinder ihre Meinung äußern und vertreten, sich Konflikten stellen und friedliche Lösungen ohne Gewalt suchen können. Jedes Kind ist mit seiner Persönlichkeit zu respektieren, ebenso unterschiedliche Eigenschaften und Bedürfnisse. Dies ist im Alltag nicht immer einfach. Wir ermutigen die Kinder, erst einmal selber Lösungswege zu finden und alternative Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Wenn Kinder Hilfe benötigen oder massiv gegen Regeln verstoßen, greifen wir ein und sprechen mit Ihnen als Eltern.

Die Kinder entwickeln gemeinsam mit den Betreuerinnen die Regeln des Zusammenseins. Bestehende Regeln werden von Zeit zu Zeit hinterfragt und eventuell verändert. Uns ist wichtig, dass jedes Kind gern in die Schülerbetreuung kommt und sich hier wohlfühlt.                                                                                                                      

 

Damit wir einen guten, offenen Kontakt zu Ihnen als Eltern haben, bitten wir darum, dass Sie sich bei uns vorstellen und regelmäßigen Kontakt halten.

Falls ihr Kind nicht in die Schülerbetreuung kommt, bitten wir um rechtzeitige Information, damit wir Ihr Kind nicht vermissen und wir sowohl das Mittagessen als auch den Personaleinsatz besser planen können.

Bitte immer die Schule und die Betreuung informieren, wenn ein Kind krank ist oder nicht kommen kann.

 

Abholzeiten

Um einen geregelten Nachmittagsablauf zu gewährleisten, werden offene Abholzeiten angeboten. Diese sollten eingehalten werden.

Sie haben die Möglichkeit Ihr Kind nach Schulschluss bzw. den Hausaufgaben bis 14 Uhr oder dann erst nach Vertragsende 15:00 bzw. 16.30 Uhr abzuholen. In den Zeiten dazwischen soll keine Abholung stattfinden, da hier u.a. die AGs angeboten oder spontane Spaziergänge unternommen werden.

Ausnahmen in dringenden Fällen (Arztbesuch) können mit dem Personal abgestimmt werden. Diese sollten per Zettel oder telefonisch erfolgen.

Wenn Ihr Kind einmal früher oder mit einer anderen Person nach Hause gehen soll, bitte immer eine schriftliche Benachrichtigung (auf einem separaten Zettel) mitgeben oder anrufen!

 

So erreichen Sie uns in der Schülerbetreuung:

 

Montag bis Freitag     von 07.00 Uhr bis 08.30 Uhr

 

                      und von 11.30 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Tel.:  06406 – 923380 oder Mobil: 0151 53977516

 

E-Mail: pfntreis@mauszentrum-gi.de

 

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Elterngespräche vereinbaren Sie bitte mit der Betreuungskoordinatorin Sabine Kamusella.

 

Das Betreuungsteam freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern und ihrem Kind!

 

                Tanja Kubatz                     Sabine Kamusella             

                      Schulleitung                                 Betreuungskoordinatorin                                                    

 

 

 

Unser Betreuungsteam bietet an folgenden Tagen/Wochen

je nach Vertrag von 7:00 – 15:00 bzw. 16:30 Uhr eine Betreuung

im Rahmen vom „Pakt für den Nachmittag“

in den Ferien und Schulfreien Tagen an:

 

                                                    

 

                                    Schülerbetreuung ist geöffnet:

 

 Beweglicher Ferientag

07.02.2022 + 08.02.2022

Tag nach dem Halbjahres-

Zeugnis

 Osterferien - Betreuung

19.04.2022 – 22.04.2022

2. Ferienwoche

 Tag nach Himmelfahrt

27.05.2022

Schulfrei

 Beweglicher Ferientag

03.06.2022

Tag vor Pfingsten

 Tag nach Fronleichnam

17.06.2022

Schulfrei

 Sommerferien - Betreuung

25.07.2022 – 12.08.2022

ersten 3 Ferienwochen

 Herbstferien - Betreuung

 keine Betreuung

24.10.2022 - 29.10.2022

geschlossen

 Weihnachtsferien-     Betreuung

02.01.2023 - 06-01-2023

Letzte Ferienwoche

 

 

Schulferien in Hessen 2021/22

Osterferien     

Sommerferien

Herbstferien

Weihnachtsferien

11.04. – 23.04.2022

25.07. – 02.09.2022

24.10. – 29.10.2022

22.12.2022 – 07.01.2023

                         

                        Betreuungsbedarf? Dann sprechen sie uns an!

                            

 Wichtige Telefonnummern:

Grundschule Treis 06406/4388

Schülerbetreuung 06406/923380

Sabine Kamusella 0176 96792540